Följ Cale Access AB Follow Cale Group
Erfolgsgeschichten
Einige Beispiele, wie Cale Produkte und Dienstleistungen zu hochwertigen Lösungen geführt haben.

Cale-Automaten, geeignet für Anwendungen im öffentlichen Nahverkehr

Schwierige Bedingungen, aber nicht für Cale

Forsvarsbygg, der Betreiber der Fährverbindung zwischen der Stadt Drøbak und Oscarsborg Festning, suchte eine effizientere Lösung für den Verkauf von Tickets als das bisher verwendete manuelle System des Fährpersonals.

Forsvarsbygg stellte sich einen Fahrscheinautomaten vor, der die Zahlung mit Kreditkarten ermöglicht. Die Bedingungen sind sehr unwirtlich, da der Automat am Kai aufgestellt werden soll, wo er Regen, Salzwasser, Wind und wechselnden Temperaturen während der Jahreszeiten ausgesetzt ist.

Die Lösung war ein MPC für die Bezahlung mit Kreditkarte und einer Verbindung zum CWO.
Busse werden bargeldlos
Immer mehr Busunternehmen installieren Cale Automaten für den Kauf von Busfahrkarten an den Haltestellen. Bargeld darf in Bussen nicht mehr entgegengenommen werden, um die Sicherheit für Busfahrer zu verbessern.
Fahrscheine am internationalen Flughafen kein Problem
Shuttle-Busse sind eine weitere Form des Transports mit einem hohen Durchsatz an Passagieren. Der Flughafen Skavsta in der Stadt Nyköping, Schweden, ist ein Kunde, der in einen Cale Zahlautomaten investiert hat, um die Mitarbeiter, die Fahrkarten im Ankunftsbereich verkaufen, zu entlasten. Der Automat ist in der Nähe der Bushaltestelle aufgestellt.

Da viele Passagiere aus dem Ausland kommen, kann der Kassenautomat in mehreren Sprachen bedient werden (mit Englisch als Standardsprache). Der Kassenautomat akzeptiert alle Arten von Kreditkarten, so dass Personen aus dem Ausland vor Verlassen des Flughafens kein Geld umtauschen müssen. Außerdem hat der Busfahrer keine hohen Geldsummen an Bord, die die Gefahr von Raubüberfällen erhöhen würden.
Downloads